SEAT Leon mit mehr Leistung

SEAT Tuning: Noch mehr Power im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Der Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive glänzt bereits bei der Auslieferung mit sehr viel Kraft und schafft den Sprint auf Tempo 100 in unter 5 Sekunden. In der neuen Version sind nun 300PS vorhanden, die dem Allradler diese Spitzenzeit ermöglichen.

Wem das noch nicht reicht der kann mittels Stage 2 Zusatzbox sogar satte 380 PS und 470 Nm Drehmoment aus dem Vierzylinder quetschen und noch einmal ein paar Zehntel rausholen und noch mehr Topspeed erzielen. Nötig ist dafür aber auch eine Edelstahl-Klappensportauspuffanlage die sich über die Fahrprofile Comfort, Sport und Cupar bequem steuern lässt. An diesem Fahrzeug verbaute man das System mit ovalen Endrohren links & rechts im RS6 Style. Erhältlich ist aber auch ein System mit vier Endrohre mit einem Durchmesser von je 80 mm. Alles in allem dürfte der JE 300 ST der aktuell extremste SEAT sein den das Unternehmen bisher auf die Beine gestellt hat.

Wer auf ein werkseitiges Facelifting gehofft hat, wird leider enttäuscht, denn neben dem Tuning hat sich an der Optik nichts verändert. Dafür gibt es jedoch das Bodykit von JE Design, das mit Seitenschwellern, großen Radhausverbreiterungen vorne & hinten, einem Stoßfängeraufsatz mit Luftkanalblenden, einem agressiven Heckansatz, kleinen Flaps für die Heckscheibe und einem Heckspoileransatz einiges am Aussehen des Seats ändert und ihn deutlich kraftvoller aussehen läßt.

Quelle: https://goo.gl/eUsnbR

Bildquelle: Pixabay.com

Ein Gedanke zu „SEAT Tuning: Noch mehr Power im Seat Leon Cupra 300 ST 4Drive

Schreibe einen Kommentar