Wie man Gabionen optimal einsetzt

Wie man Gabionen optimal einsetzt

Haben Sie jemals von Gabionenkörben oder einer Gabionenwand gehört? Vielleicht nicht von ihnen gehört, aber sie gesehen. Wir sehen häufig Gabionenstrukturen, die im kommerziellen und industriellen Landschaftsbau verwendet werden, um Stützmauern zu bauen und ein sehr interessantes und künstlerisches Aussehen in einer sehr robusten und praktischen Anwendung zu schaffen.

Der Begriff „gabion“ stammt von dem italienischen Wort „gabbione“, was „großer Käfig“ bedeutet. Dieser „Korb“ oder Gabion Korb verwendet Metallgitter, um einen großen Korb zu schaffen. Eine Gabionen-Draht-Wand, ein Zaun oder ein Korb enthält einige interessante und nützliche Landschaftsmaterialien wie:

  • Künstlerisch arrangierte Fliesen
  • Broken Ziegel
  • Kiefernzapfen
  • Kiesel
  • Felsen

Absicht bestimmt normalerweise die Wahl der Landschaftsgestaltungsmaterialien, die in Gabionenkäfige gesetzt werden. Wenn Sie eine stabile und praktische Rückhaltewand bauen, werden Sie zweifellos Steine , Kieselsteine ​​oder zerbrochene Ziegelsteine ​​oder Beton verwenden .

Die Verwendung von Gabionenstrukturen kann jedoch für rein künstlerische Landschaftszwecke verwendet werden. Wenn es für künstlerische Zwecke verwendet wird, besteht die einzige Grenze darin, dass deine Fantasie deine einzige Grenze in deinem Korb ist. Sehen Sie sich das Video unten an, um zu demonstrieren, wie Sie Ihre eigenen Gabionenkörbe herstellen können.

Seien Sie vorsichtig beim Bau von industriellen Gabionen

Im Wohnungsbereich sind die Architekten sehr künstlerisch geworden und benutzen Gabione, um ein wenig Flair und Kreativität zu verleihen. Sie können ihrem Beispiel leicht folgen, indem Sie Gabionen fechten und gabion Kunstwerke für Ihren Hof und Garten schaffen.

Füllen Sie Gabionkörbe mit jeder Art von haltbarem Material, das Sie zu einer Stützmauer oder einem Zaun formen können . Oder in Bauarbeiten zum Zweck der Erosionskontrolle, Bodenretention und gute Drainage verwendet.

Beachten Sie, dass Sie bei der Planung von Gabionenkörben für große Strukturen wie Zäune unter Umständen einen Statiker und / oder einen Architekten konsultieren müssen. Bei unsachgemäßer Installation kann das Gewicht des Gabionenzauns gefährlich sein.

Beginnen Sie bei der Planung Ihres Projekts mit einer guten Recherche. Wenn Sie Gabionenkörbe für praktische Zwecke wie Bodenbewehrung, Sicherheit , Beschattung, Sicherheit und / oder Privatsphäre verwenden, stellen Sie sicher, dass die Anwendung praktisch ist und Ihre Installation sicher ist.

Beachten Sie, dass Gabionenzaun nicht für jeden Zweck geeignet ist. Zum Beispiel wäre die Verwendung von Gabionenfechten, um eine Schwimmbadbarriere zu schaffen , eine schlechte Wahl. Es würde nicht die Sicherheit bieten, die für einen Schwimmbadzaun notwendig ist.

Welche Materialien werden für Gabionen verwendet?

Für leichtere und künstlerischere Anwendungen können Sie ein relativ weit auseinander liegendes, leicht geschweißtes Gitter verwenden. Beim Bau einer Gabionenstützmauer oder anderer tragfähiger Konstruktionen würden Sie ein Stahlblechgewebe mit einem stärkeren Drahtdurchmesser verwenden.

Verwenden Sie jede Art von Stein, den Sie wünschen. Beachten Sie dies jedoch bei der Auswahl. Wenn Sie große Steine ​​verwenden , wird das Füllen Ihrer Körbe zusätzliche Zeit und Mühe kosten. Große Steine ​​erfordern eine individuelle Platzierung und können ziemlich schwierig sein.

Durch die Wahl eines feineren geschweißten Drahtgeflechts für den Korb können Sie einfach kleinere Steine ​​einfüllen. Das macht es schneller und einfacher. Kleinere Steine ​​können bei Do-it-yourself-Projekten Zeit und Geld sparen, wenn Sie einen Auftragnehmer beauftragen.

Berücksichtigen Sie bei der Planung der Höhe Ihres Projekts sowohl Ihre eigenen Anforderungen als auch etwaige Baubeschränkungen in Ihrer Nachbarschaft und / oder Ihrer Stadt. Kenne die Einschränkungen:

Wie weit muss ein Begrenzungszaun von der Straße und der erlaubten Höhe entfernt werden. Sie möchten verhindern, dass ein schwerer, steingefüllter Gabionenkorb aufgrund von Compliance-Problemen zerstört wird.

Bevor Sie mit Ihrem Projekt beginnen, denken Sie über alle Dienstleistungen und Annehmlichkeiten nach, die Sie in Ihren Plan aufnehmen möchten. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht eine Wasserfunktion oder Beleuchtung . Wenn dies der Fall ist, müssen Sie die richtigen Standorte für die Verkabelung und die Installation innerhalb des Zauns planen. Sie wollen etwas nachträglich nicht rückgängig machen.

 

Schritte, um Gabion-Körbe zu errichten

Wie bei jedem Landschaftsprojekt beginnen Sie damit, den Boden vorzubereiten. Markieren Sie den Bereich, den Sie genau verwenden möchten, und entfernen Sie alle Gräser, Unkräuter, Steine ​​und andere Objekte, die das Fundament uneben machen könnten.

Nivelliere es komplett, so dass die Arbeit ungehindert weitergeht. Eine vollständig saubere, ebene Arbeitsfläche erleichtert das Ausrichten und Füllen von Körben.

Stahlbetonfundamente verlegen. Stellen Sie sich auf 16 „breit und 16“ tief. Achten Sie darauf, lokale Verordnungen zu überprüfen, um die genauen Größen und Abmessungen zu bestimmen, die in Ihrem Gebiet akzeptabel sind.

Ein Zaun aus Gabionen erfordert solide Betonfundamente, um eine Unterstützung zu bieten, die sowohl seitliche als auch vertikale Lasten absorbiert.

Auf der Betonfundament, installieren Sie Stahlverstärkungen horizontal und Stahlsäulen, um eine große Struktur zu halten.

Wenn eine Struktur gebaut wird, die größer als breit ist, muss eine starke seitliche Stütze verwendet werden. Sie wollen keinen umgestürzten Gabionenzaun. Selbst wenn die Struktur nicht umfällt, tendiert eine nicht unterstützte Struktur, die größer als breit ist, dazu, sich aufzurichten und unansehnlich auszusehen.

Wenn Ihr Zaun groß ist, sollten Sie die Dienste eines Ingenieurs, Bauplaners oder Architekten in Anspruch nehmen. Die Platzierung der seitlichen Unterstützung ist extrem wichtig in einer hohen Gabionenstruktur. Für maximale Sicherheit und gutes Aussehen, konsultieren Sie einen Profi im Zweifelsfall.

 

Gabionenbau – Den Korb auffüllen

Sobald Sie die Stützen an Ort und Stelle haben, richten Sie Ihre Gabionenkörbe ein und beginnen Sie, Ihren Zaun zu füllen. Konzentriere dich darauf, einen sehr klassischen und geordneten Look zu kreieren. Denken Sie daran, wenn Sie große Steine ​​verwenden, wird dies ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen, da Sie auf die individuelle Platzierung achten müssen.

Für eine einfache Installation und ein einheitliches, klassisches Aussehen ist es sehr ratsam, diese „mit Steinen gefüllten Käfige“ zu verwenden, um kleinere Steine ​​zu verwenden, die durch einfaches Einfüllen nachgefüllt werden können. Sie tendieren auf natürliche Weise zu einer einheitlichen Platzierung, die Jahr für Jahr gut aussieht.

Sobald Sie Ihren Zaun installiert haben, nehmen Sie ein kühles Getränk und schleudern Sie Ihre neue Kreation. Dies mag ein wenig seltsam erscheinen, aber Ihr frisch gebauter Korbzaun wird wahrscheinlich ziemlich staubig sein.

Schlagen Sie es gründlich durch und Sie werden entzückt davon überrascht sein, wie gut Sie sich fühlen, wenn Sie Ihren neu gebauten, frisch gewaschenen Gabionenkorb sehen.

 

Schreibe einen Kommentar